Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


  1. Kormoran Lobby
  1. Kormoran Lobby

    Sat, 12 Apr 2008 07:47:18 GMT

    Die Kormorane haben sich in den letzten Jahren vermehrt. Nun gibt es an einigen Stellen so viele Tiere, dass die Fischbestände drastisch zurück gehen

    Ja ne, is klar: Es gibt einfach zu viele Kormorane. Dagegen muss natürlich vorgegangen werden. Zwar ist es wissenschaftlich belegt, dass Kormorane die Fischbestände niemals auf Null reduzieren können (das schafft nur der Mensch), dennoch: was zu viel ist, ist zu viel. Also werden die geschützten Kormorane jetzt abgeschossen. Ergo: Was in zu großer Zahl auftritt, muss abgeschossen werden. Absolut logisch.

    Meines Wissens nach ist auch die Anzahl der Lobbyisten verdächtig groß. Da dürfte es auch viel zu viele geben.