Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


  1. Und weiter geht's
  1. Und weiter geht's

    Sun, 06 Jul 2008 19:56:46 +0200

    Vor ihrer Entführung und 6-jährigen Geiselhaft war Ingrid Betanvourt Politikerin. Kaum ist sie befreit, geht es weiter mit der Politik. Ihr Elan, ihr Engagement ist ungebrochen. Jetzt wird sie als Aussenministerin Kolumbiens gehandelt. Eine klasse Idee, finde ich.

    Auf Dauer ist sie allerdings vielleicht besser als Präsidentin Kolumbiens geeignet. Präsident Uribe macht einen guten Job als Bekämpfer der FARC. Doch dieser Job ist beinahe getan. Ein Held und Ehrenmann geht, wenn er seine Arbeit erledigt hat. Dann könnte die Geschichte seinen Ruhm verkünden für sehr lange Zeit. Besser, als wenn er an seinem Job kleben würde und bei gänzlich anders gearteten Problemen vermutlich versagen würde. Solch ein klägliches Ende wäre einem großen Mann nicht zu wünschen. Man soll aufhören, wenn es am Schönsten (Besten) ist.