Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Webdesign

Thu, 19 Feb 2009 08:18:31 +0100

Schon diverse Male habe ich hier darüber geschimpft, dass der Begriff Webdesign so verkommen ist, dass darunter praktisch ausschließlich Graphik-Design verstanden wird. Heute finde ich bei Boxes and Arrows einen Artikel, der darauf eingeht, was Webdesign so Alles ist:

information design, user experience design, interaction design, user research, persona development, ethnographic user research, usability testing—the list goes on and on.

Natürlich gehört graphic design auch dazu. Im Grunde kann ein einzelner Mensch all diese verschiedenen Berufe gar nicht abdecken. Ich kenne Niemanden, der heute noch so ein Universalgenie ist wie . Dass man sich auf ein oder zwei dieser Fachgebiete spezialisiert, ist normal und kaum anders möglich. Bei meinen eigenen Webdesign Ambitionen habe ich mich beispielsweise auf das information design spezialisiert. So weit, so gut. Ich finde es nur irreführend, eine Spezialisierung auf eines dieser Fachgebiete mit dem sehr weiten Gebiet des web designs gleich zu setzen oder damit zu verwechseln. Ich bewundere Leute, die Graphisch was drauf haben und wunderschöne Bilder erstellen können. Ich kann Sowas nicht. Aber Webdesign ist das nicht. Genau so wenig wie Informationsdesign Webdesign ist. Natürlich bekommt man auch ohne Kenntnis der jeweils anderen Fachgebiete Webseiten zusammen, wie man ja hier bei meinen Seiten sieht. Aber wirklich professionellen Ansprüchen dürfte das nicht genügen. Agenturen mit Mitarbeitern, die verschiedene dieser Fachdisziplinen beherrschen, können da professionelles bieten. Ob das auch so gehandhabt wird, kann man daran erkennen, wie viele Personen mitgewirkt haben. War es nur eine Person, dann handelt es sich wahrscheinlich um eine Graphikdesign-Agentur mit Graphikdesignern. Da kann Einer die Aufgabe so gut oder schlecht bewältigen wie jeder Andere auch. Doch ein wirklich vollständiges Ergebnis erzielt man erst durch Zusammenarbeit von Spezialisten verschiedener Fachdisziplinen.


0 Kommentare