Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.


Klima

Sun, 03 Jan 2010 10:30:33 +0100

Was ist dran an den Bemühungen der diversen Regierungen um den Schutz des Klimas? Nun, die kanadische Regierung zeigt, wo es lang geht. Statt einer Reduzierung der CO2 Emissionen ist eine 165 Prozentige Erhöhung der Emissionen geplant, um Atlantas ölindustrie zu schützen. Also wenn es um die Frage geht, Umwelt (und Zukunft) oder Industrie, dann fällt die Entscheidung noch immer zugunsten der Industrie aus.

Und so ganz nebenbei wird uns auch noch eine andere Zukunft präsentiert: Die Z8ukunft der freien Meinungsäußerung. Diese hat nämlich keine Zukunft mehr. Zwei kanadische satireseiten, die zu diesem Thema schrieben, wurden schlicht zensiert. Und bei der Gelegenheut gleich etwa 4500 weitere seiten, die damit gar Nichts zu tun hatten. Dies scheint die Zukunft des Webs zu sein: Von Regierungen kontrolliert, die wirksam jede Öffentlichmachung jeder Schandtat verhindern. Schöne neue Welt.


0 Kommentare