Nummer 1

Das ganz normale Chaos, täglich frisch auf den Tisch. Direkt aus der hintersten Provinz in die Metropolen von Groß-Blogistan.

  1. Nummer 1
  1. Nummer 1

    Lang lang ist's her, dass das Web erfunden wurde. Das war Anno Tobak ein gewisser Tim Berners-Lee, Wissenschaftler am CERN. Der hatte die Idee von miteinander verlinkten Informationen, die über das Internet abrufbar waren. Wissenschaftliche Informationen natürlich.

    Wissenschaftliche Informationen? Anscheinend hatte TBL damals auch schon weiter gedacht. Diese Information war ganz neu für mich: TBL hatte damals schon Unterhaltung im Sinn. Und so veröffentlichte er das allererste reine Unterhaltungsbild, das allererste Bild einer Pop-Band, im Web. Als Mitglied des CERN nahm er dafür natürlich nicht das Bild irgendeiner Band, sondern der CERN Hausband: The horrible Cernettes:

    The horrible Cernettes

    Auf der einen Seite genial. TBL dachte offenbar zu einer Zeit, als noch Niemand das Potential des Web auch nur erahnen konnte, bereits an das, was möglich war. Er war seiner Zeit um Jahre voraus. Auf der anderen Seite, wenn ich mir das knallbunte Werbegeblinke auf den meisten Webseiten ansehe, dann denke ich manchmal, TBL, hättest Du nur nicht…

    Übrigens, so "horrible" sahen die Mädels gar nicht aus. Gehört habe ich sie nie, daher kann ich darüber Nix sagen, aber zumindest im Aussehen brauchen sie sich hinter heutigen Mädchenbands absolut nicht zu verstecken. Ganz und gar nicht.

    • Gedanken
    • Internet
    Kommentare